Raspberry Pi im lokalen Netzwerk finden

Wenn man seinen Raspberry Pi im lokalen Netzwerk in Betrieb nimmt jedoch diesem keine feste IP Adresse gegeben hat kann es unter Umständen schwierig sein diesen wieder zu finden. Vor allem wenn man keine einfache Möglichkeit hat per HDMI einen Monitor anzuschließen.

Einen einfachen Trick kann man machen indem man mit dem Linux Tool nmap danach sucht. Hierfür muss man nur wissen um welches Netz es sich handelt und schon kann es auch losgehen.

Mit dem folgenden Befehl durchsucht man das komplette /24 Netz:

Beispiel der Ausgabe:

Wie man anhand des Hostnamen erkennen kann befindet sich der Raspberry Pi unter der IP 192.168.66.230. Der Hostname kann sich bei euch natürlich unterscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.