LG – Life was good

LG GS 9366 PZYZL

Lange ist es her, dass ich mich hier gemeldet habe allerdings muss ich mir mal etwas von der Seele schreiben.

Als Kind und Jugendlicher habe ich immer schon von einem Side-By-Side Kühlschrank geträumt. Diese Kühlschränke sieht man ja immer häufig in amerikanischen Fernsehserien. Links Gefrierschrank, rechts Kühlschrank inkl. Wasser und Eis-Spender.

Vor 2 Jahren habe ich mir diesen Traum zusammen mit meiner Freundin erfüllt. Da diese Dinger bekanntlich teuer sind, haben wir uns für ein Mittelklasse Gerät der Marke LG entschieden.

Es wurde schlussendlich der „günstige“ aus der Reihe 9366. Um genau zu sein das Modell GS 9366 PZYZL. Damals bei Amazon für ca. 1250€ gekauft, ein Stolzer Preis.

Der Kühlschrank verrichtete bis vor wenigen Monaten seinen Dienst gut bis perfekt. Im Gefrierfach gemütliche -20 Grad Celsius und links schnuckelige 8 Grad Celsius im Kühlschrank selbst. Jederzeit frische Eiswürfel, auf Wunsch sogar crushed Eis, damit schmeckten Caipirinha’s auch immer lecker.

Allerdings fing er bereits wie gesagt vor wenigen Monaten an herumzuzicken. Hier und da wollte er einfach kein Eis produzieren und war der Wasserbehälter mal leer, gab es auch über 24 Stunden nach dem neubefüllen kein Eis.

Nun kam es aber richtig schlimm, letzte Woche zeigte der Kühlschrank den Fehler „dh E“ an. Nach kurzem googeln findet man heraus, es hat etwas mit dem Defrost Heizung zu tun. Man sol den Kühlschrank einige Minuten vom Netz nehmen und dann neustarten. Der Fehler tauchte allerdings nach einigen Stunden immer wieder erneut auf.

Man soll sich von daher an den Kundensupport wenden, dass hab ich gemacht. Leider war es bereits Freitag. Und hier fing der ganze Spaß erst an.

Am Samstag ging bei LG niemand ran, und nach 16 Uhr war leider bereits Schicht im Schacht. Da es allerdings angeblich nur die „Total No Frost“ Technik betrifft, hatte ich dem Fehler keine hohe Priorität zugeschrieben.

Allerdings fiel uns Samstag Abend dann auf, dass der Kühlschrank nicht mehr die Temperatur hat, die er haben sollte. Die Sachen im Gefrierfach waren alle Butterweich und Eis wird ebenfalls keines mehr produziert. Der Kühlschrank selbst ist auch kaum mehr kühl und sollte eher zu Warmschrank umbenannt werden. Sorry für diesen schlechten Wortwitz.

Nach einigen Nachfragen und sogar nach Kontaktaufnahme mit dem US Support von LG wurde klar, hier wird mir dieses Wochenende nicht mehr geholfen. Das es keinen Notdienst am Wochenende gibt, war mehr als ärgerlich und kann ich bis heute nicht verstehen.

Es geht hier immerhin nicht um ein Smartphone sondern um einen Kühlschrank, noch dazu spielt das Wetter uns im Moment keinen Vorteil aus.

Heute habe ich dann LG angerufen und diese haben ich an den lokalen Servicepartner verwiesen. Ich habe dort dann angerufen um den Termin auszumachen, der nächstmögliche Termin ist in 3 Wochen. Dankeschön.

Der Kühlschrank ist übrigens nur mehr 2 Wochen in der Garantiezeit, danach wäre diese abgelaufen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Der Fehler ist wohl 2 Wochen früher als von LG geplant aufgetreten.

Ich habe übrigens LG gefragt, ob die Kosten für die verdorbenen Lebensmittel übernommen werden. Mir wurde hierbei tatsächlich mit „ja“ geantwortet, der Hacken an der Sache ist jedoch, dass es einen Selbstbehalt von 500€ gibt.

Tatsächlich befanden sich im Kühlschrank keine Lebensmittel im Wert von 500€ weshalb wir auch hierbei auf dem Schaden sitzen bleiben, noch ärgerlicher ist es das wir 3 Wochen ohne Kühlschrank dastehen. LG zeigt hierbei keine Einsicht und verweist immer wieder auf den Servicepartner bezüglich des Termins, der übrigens bei Google keine sehr positiven Bewertungen hat.

Schlusswort

Es gibt trotzdem ein Licht am Ende des Tunnels. Amazon hat sich bereit erklärt den Kühlschrank zurückzunehmen. Dieser wird bereits am Samstag abgeholt, wenn alles nach Plan läuft steht der neue eher da als der eigentliche Techniker.

Der nächste wird vermutlich von Samsung werden. Das war mein erstes und letztes LG Produkt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.